Warum Fassadensanierung

    Energie sparen & Umweltschutz
    Rund zwei Drittel der Energie in Privathaushalten wird für Heizenergie aufgewendet, hier liegt das größte Einsparpotenzial. Eine Energie-Diät für Ihr Haus kann Ihren Energiebedarf drastisch reduzieren. Damit leisten Sie einen positiven Beitrag für die Umwelt und sparen gleichzeitig Geld.

    Gesundes Wohnklima
    Unzureichende Dämmung hat zur Folge, dass im Winter die Luft an den Wänden viel kälter ist als die Raumluft. Dadurch kann ein Gefühl von Zugluft entstehen. Die wärmere Raumluft kann sich auch an der kalten Innenwand als Kondenswasser niederschlagen, so kommt es dann zu Schimmelbildung in den Räumen. Eine zeitgemäße Dämmung sorgt für Abhilfe.

    Werterhalt und Schutz
    Je älter eine Fassade, desto mehr kleine Schäden kann diese aufweisen. Durch Risse kann Feuchtigkeit eindringen und beim nächsten Frost platzen dann Stücke aus der Fassade. Aus kleinen Schäden, werden so große Investitionen. Rechtzeitige Sanierung durch den Fachmann verhindert das.

    Optik und Gestaltung
    Der erste Eindruck zählt, das gilt auch für den Anblick eines Hauses. Eine schön gestaltete Fassade mit strahlenden Farben steigert den Wert der Immobilie und Ihre Laune.